Übergangs-Accessoires

eips-blog-0618-accessoires-uebergang-fs18

Die Frühlingszeit ist manchmal recht wechselhaft, da scheint einmal die Sonne und prompt folgt ein frühlingshafte Regenschauer. Zudem ist es morgens meistens noch etwas frisch, wohingegen mittags sich dann die Sonne in ihrer vollen Pracht und Stärke zeigt. Schals aus Naturmaterial wie Seide oder Leinen sind da hervorragende Begleiter, weil sie uns morgens vor dem lauen Lüftchen schützen und mittags dann immer noch tragbar sind oder uns gar einen kühlenden Effekt bescheren.

Mit dem Accessoire Schal lässt sich jeder Look schnell upgraden. Ein Schal kann und darf zudem nicht nur als Schal am Hals zur Schau getragen werden. Angesagt ist die Einbindung ins Haar, lässig um das Handgelenk, um die Hüfte, als Ersatz für den Gürtel oder locker geknotet um die Tasche. Ein Schal kann so einiges!

Seidenschals oder Seidentücher sind echte Klassiker für den Übergang von Frühjahr zu Sommer. Die Seiden-Modelle begeistern uns in vielen fantasievollen Farben, Formen und Mustern - Blumen, Punkte, Tupfen, Grafiken oder einfach nur unifarben, die Auswahl ist scheinbar grenzenlos. Ein edles, sich sanft anschmiegendes Stückchen Seide auf der Haut erfreut uns nämlich im Frühling besonders. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Schal aus Seidenchiffon, Pongee-Seide oder Seiden-Crepe-Georgette ist. Die einzige Frage ist, ob es nun ein unifarbener Schal wie Note sein darf, ein gestreiftes Modell wie Capoeira, ein punktvoller Seiden-Schal wie Presto oder etwas florales wie Pizzica.

Leinenschals sind besonders an wärmeren Tagen angenehm zu tragen, schützen uns aber auch vor einer frischen Brise. Schals aus Leinen sind vor allem im Sommer beliebt, weil sie nicht nur luftig und leicht sind, sondern auch einen kühlenden Effekt haben. Hört sich also alles nach einem Frischekick für die Haut an. Leinenschals sind auch in vielfältigen Ausführungen erhältlich, ob uni oder mehrfarbig, mit Fransen oder transparent. Der Leinen-Schal Willow hat nicht nur eine Fransen-Kante, sondern auch ein mehrfarbiges Design. Bei dem Leinen-Schal Sandcastle ist schon der Name Programm, er passt prima zu Sommer-Sonne-Strand und begeistert dann zudem noch mit einem angesagten Streifenmuster. Wer etwas mehr möchte, Transparenz & Fransenkante & Streifen & unifarben, für den ist der Leinen-Schal Hermia genau das Richtige. Der unifarbene und extra lange Leinen-Schal Creole ist unifarben, hat eine Fransenkante und eine modische Knitter-Optik.

In diesem Sinne, eine schöne Übergangszeit mit dem Übergangs-Accessoire Schal!

28.05.2018 08:15
Kommentar schreiben

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.