Naturmaterial Kaschmir

eips-blog-1118-kaschmir-mode-accessories-hw1819

Es wird kalt, kälter, am kältesten - jetzt brauchen wir zuverlässige Wärmespender mit Kuschelfaktor, jetzt brauchen wir Kaschmir! Das exklusive Naturmaterial Kaschmir hält wie kaum eine andere Faser wohlig warm, ist federleicht-weich in der Haptik und spendet uns ein unglaublich geschmeidiges Tragegefühl. Kaschmir ist daher fester Bestandteil unserer Herbst-Winter-Kollektionen und verzaubert sowohl bei Damenmode & Accessoires aus reinem Kaschmir als auch im Materialmix mit Baumwolle oder Merinowolle.

Bei Kaschmirwolle handelt es sich um eine der teuersten und edelsten Naturfasern überhaupt. Kaschmir wird aus dem Unterfell der Kaschmirziege gewonnen und ist äußerst fein sowie angenehm zu tragen. Das sehr feine Unterhaar wird zum Fellwechsel im Frühjahr ausgekämmt und liefert ca. 150 -200 Gramm der feinen Unterwolle, so dass für einen einzigen Kaschmir-Pulli der Flaum von 3-4 Tieren benötigt wird. Zum Vergleich: ein Merinozuchtschaf bringt es im Jahr auf bis zu 10 Kilogramm Wolle. All die Mühe ist aber wert: die besondere Feinfaserigkeit verleiht der hochwertigen Kaschmirwolle eine einzigartige Wärmerückhaltungsfunktion und das bei besonders geringem Eigengewicht. Herbst-Winter-Mode in leicht-fließenden Formen geht somit einher mit dem wärmenden Faktor.

LUFTIGE ACCESSOIRES

Accessoires wie Schals, Mützen oder Stulpen werten und komplettieren jedes Outfit. Edle Kaschmir-Accessoires können aber noch viel mehr - Kaschmir-Schals sehen beispielsweise nicht nur kuschelig-weich und anschmiegsam aus, sie sind es auch! TIPP: Kaschmir-Schals wie Noel lassen sich gut in Seidenpapier aufbewahren, da der zarte Kaschmir-Stoff nicht so einfach beschädigt werden kann. Wie gut, dass Noel gut verstaut in Seidenpapier geliefert wird!

EDLE TURTLENECKS

Ein Rollkragen oder ein leichter Stehkragen wie bei dem Kaschmir-Pullover Hera wirkt sehr elegant und spendet dabei auch noch einmal eine extra Portion an Wärme um den Halsbereich. Hera kommt zudem nicht nur in den klassischen Farben daher, sondern begeistert in lemon curry genauso wie in caribean blue. Da öffnet sich eine ganz eigene und neue Farbwelt für Kaschmir-Pulli-Liebhaberinnen!

HYGGE CARDIGANS

Kaschmir-Strickjacken sind der Innbegriff von Gemütlichkeit und beliebte Begleiter im Herbst-Winter. Ob nun mit V-Ausschnitt oder Schalkragen, Knopfleiste oder offene Vorderseite, kurz oder als Long-Modell - wir lieben einfach alle Kaschmir-Cardigans. Unser Kaschmir-Long-Cardigan Hendrika mit offener Vorderseite lebt das Hygge-Feeling und fällt sofort ins Auge. Die Kaschmir-Strickjacke Honey, die im übrigens auch als Kaschmir-Pulli getragen werden kann, strahlt hingegen ein sehr feminines, partytaugliches und feierliches Feeling aus.

PURES KASCHMIR-FEELING

Natürlich dürfen auch klassische Damen-Pullover aus Kaschmir mit V-Ausschnitt und unifarben im Herbst-Winter nicht fehlen, da sie einfach immer passen und vielfältig kombinierbar sind. Wie der Kaschmir-Pullover Heather, der einen zeitlosen Schnitt hat und in dem Frau sich dank des Naturmaterials Kaschmir herrlich eingekuschelt fühlen kann. Und dank des unaufdringliche Designs kommen Kaschmir-Klassiker wie Heather nie aus der Mode.

KASCHMIR TIPPS

Damit Sie auch lange Freude an Ihrem Kaschmir-Pulli oder Kaschmir-Schal haben, gibt es für Kaschmir einige wertvolle Pflegetipps. Grundsätzlich muss das Kaschmiroberteil nicht nach jedem Tragen gewaschen werden. Zwischendurch einfach mal an der frischen Luft durchlüften und dem Kleidungsstück etwas Ruhe gönnen. Gewaschen werden sollte Kaschmir in der Waschmaschine im Kaltwaschgang. Am besten verwenden Sie Wollwaschmittel und ein Wäschenetz. Auf links gedreht, die Waschmaschine nicht zu überfüllt und schon glänzt Ihr Liebling aus Kaschmir wieder wie neu. Kaschmir sollte unbedingt im Liegen trocknen. Sollten sich kleine Knötchen bilden, können diese mit einem Kaschmir-Kamm minimiert werden. Sie haben gekleckert und Ihr Lieblingsstück hat plötzlich unschöne Flecken? Auch das ist kein Problem! Auf keinen Fall sollten Sie Kaschmir einweichen oder die Flecken ausbürsten, einfach direkt etwas Flüssig-Wollwaschmittel auf den Fleck und ab in die Wäsche. So bleibt Kaschmir mit Sicherheit lange strahlend schön!

27.11.2018 08:30
Kommentar schreiben

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.