Jetzt geht es an den Kragen

eips-blog-0419-kragen-formen-fruehjahr-sommer-fs19

Nach den Ausschnittsformen beschäftigen wir uns jetzt mit all den vielen verschiedenen Kragenformen. Beim Kragen ist es wie beim Ausschnitt, bei Bekleidung spielt er eine große Rolle. Dabei können die unterschiedlichen Kragenformen Business-Outfits genauso gut umsetzen wie auch festive und leisure. Es folgt eine kleine Übersicht über all die schönen Kragen-Variationen und die dazugehörigen Kragen-Bezeichnungen.

Kent-Kragen | Kent collar

Der Klassiker unter den Kragen ist der Kentkragen und Klassiker haben bekannter Weise auch eine weite Verbreitung. Der Kent-Kragen hat seinen Namen von dem 1. Duke of Kent George, eine mittlere Höhe und, im Vergleich zu anderen Kragenarten, auch mittellange Spitzen. Insbesondere Herrenhemden aber auch Frauenblusen erfreuen sich an dieser Kragenform und überzeugen zu business und festive Anlässen. Kent-Kragen schmücken jedoch nicht nur Hemden und Blusen, sondern sind auch an Jacken und Mäntel wiederzufinden.

Button-Down-Kragen | Button-down collar

Der Button-Down-Kragen unterscheidet sich lediglich durch zwei kleine Knöpfe am Hemd vom Kent-Kragen. An den zwei kleinen Knöpfen können die Kragenspitzen am Hemd festgemacht werden, so dass die Form des Kragens stets erhalten bleibt. Ein verrutschen oder falten des Kragens ist nicht möglich, eine sorgfältige Kragen-Form bleibt stets bestehen. Diese Kragenart gibt es in zwei Varianten: mit sichtbaren oder verdeckten Knöpfen. Bei der versteckten Version, dem Under-Button-Down-Kragen, befinden sich die Knöpfe ganz einfach unterhalb der Kragenspitzen.

Steh-Kragen | Stand-up collar

Während der Kent-Kragen gerne auch offen getragen werden kann, geht es beim Stehkragen schon etwas verschlossener vonstatten. Natürlich macht der Stehkragen auch aufgeknöpft eine gute Figur, die aufgestellte kurze Kragenform kommt aber am besten im geschlossenen Zustand zur Geltung. Bei Männern lässt der Stehkragen wenig Platz für Krawatte oder Querbinder, so dass diese Kragenform vornehmlich für die leisure Anlässe geeignet ist. Der hervorstechende Unterschied des Stehkragens zu anderen Kragenformen sind die nicht vorhandenen Kragenspitzen. 

Reverskragen | Revers collar

Zeitlos und besonders an Blazern sowie Jacken vorzufinden ist der Reverskragen. Als Revers wird dabei die nach außen gefaltete obere Vorderkante bezeichnet, die sich gleichzeitige mit dem Kragen verbinden = Reverskragen! Der Reverskragen ist bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt und reiht sich dadurch eindeutig unter die Klassiker. Ein Reverskragen kann zu jedem Anlässe, ob business, festive oder leisure, getragen werden.

Bubi-Kragen | Peter Pan collar

Ganz verspielt kommt der Bubi-Kragen, im englischen passend Peter Pan Collar, daher. Bei dem Bubi-Kragen gibt es keine Kragenspitzen, sondern glatt aufliegende und gerundete Kragenecken. Der Bubi-Kragen ist eher in der Damenmode ansässig und bekleidet zauberhaft verspielte Outfits. Der Peter-Pan-Kragen ist ein Allrounder und damit business-, festive- und leisure-tauglich. Ein Bubi-Kragen findet sich auf zarten Blusen sowie auch an verspielten Kleidern.

Schluppenkragen | Pussy bow collar

Schluppenblusen sind gerade total angesagt und damit auch der Schluppenkragen. Bei dem Schluppenkragen handelt es sich um eine sehr weibliche Kragenform, bei der der Stehkragen vorne in ein Bindeband übergeht. Die Schluppe dient als Accessoire und wird zu einer Schleife oder Ähnlichem gebunden. Die Schluppe bildet somit einen wunderbaren Ersatz für eine Brosche oder präsentiert sich präsent anstelle einer Kette!

Rollkragen | Roll neck

Zu guter Letzt darf in der Auflistung der Kragenformen natürlich der Rollkragen nicht fehlen. Bei einem Rollkragen ist der Kragen schlauchartig geschnitten und so lang, dass er umgeschlagen werden kann. Der Rollkragen kommt meistens in der Herbst-Winter-Saison zum Einsatz, es gibt jedoch auch leichte Tops mit Rollkragen. Der Rollkragen ist vorwiegend leisure-tauglich, macht jedoch auch in Kombi mit einem Blazer eine elegante Business-Figur.

25.04.2019 08:00

Die dazugehörige Mode

  • Ireen Jacke Ireen Jacke

    Damen-Jacke in Jeansoptik mit kurzem Arm Die  Jacke Ireen  von eve in paradise ist aus einem Baumwolle-Leinen-Mix. Bei der Damen-Jacke handelt es sich um ein etwas oversize geschnittenes Jacken-Modell mit weiten, kurzen Ärmeln. Die Baumwolle-Leinen-Jacke ist in etwa hüftlang und hat einen leichten Stehkragen. Mittels einer Knopfleiste mit 4 Knöpfen wird die Damen-Jacke geschlossen/geöffnet. Die Jacke aus...

    169,90 €*


  • Natalie Bluse Natalie Bluse

    Damen-Bluse mit Kragen und 5er-Knopfleiste Die  Bluse Natalie  von eve in paradise ist aus Seiden-Crepe de Chine und Bambus-Jersey. Der Kragen der Damen-Bluse geht in einen V-Ausschnitt über und von da aus dann weiter zur Knopfleiste mit 5 Knöpfen. In Höher der Brust sind Abnäher angebracht und an der Seitennaht Schlitze. Die Seide-Viskose-Bluse ist hinten etwas länger als vorne, so dass mit Natalie...

    149,90 €*


  • Olivia Bluse Olivia Bluse

    Damen-Bluse mit Details aus Seiden-Pongee Die  Bluse Olivia  von eve in paradise ist aus reiner Seide. 'Mustergültig' beschreibt die Damen-Bluse Olivia am besten, denn das Modell ist in 4 märchenhaften Print-Mustern erhältlich. Der Rundhalsausschnitt der Seiden-Bluse geht in einen V-Ausschnitt über und von da aus weiter zur verdeckten Knopfleiste mit 4 Knöpfen. Besonderer Eyecatcher: der...

    199,90 €*


  • Verona Tunika Verona Tunika

    Damen-Tunika mit Details aus Leinen-Strick Die  Tunika Verona  von eve in paradise ist aus Rayon-Viskose-Georgette. Bei der Damen-Tunika geht der schöne Rundhalsausschnitt in einen femininen V-Ausschnitt über und von da aus weiter zur angedeuteten Knopfleiste. Die Rayon-Viskose-Tunika hat angeschnittene Ärmel (ohne Naht) und einen 3/4-Arm mit einem feinen Detailabschluss aus Leinen-Strick. Schlitze an der...

    109,90 €*


  • Wanja Tunika Wanja Tunika

    Damen-Tunika mit Kurzarm und Streifen Die Tunika Wanja von eve in paradise ist aus gestreifter Seide-Baumwolle. Bei der Streifen-Tunika geht der Rundhalsausschnitt in einen V-Ausschnitt über und dann weiter zur Knopfleiste mit 5-Knöpfen. Das Streifenmuster der Damen-Tunika besteht aus Längsstreifen, die bekanntlich für eine schlanke Silhouette sorgen. Die Seide-Baumwolle-Tunika hat angeschnittene Ärmel...

    119,90 €*


  • Samantha Wendejacke Samantha Wendejacke

    2in1: Damen-Wendejacke mit leichtem Stehkragen Die  Wendejacke Samantha  von eve in paradise ist aus einem Leinen-Viskose-Mix. Wie der Begriff  Wendejacke schon andeutet, kommt mit Samantha nicht nur eine Jacke ins Haus, sondern gleich zwei! Auf einer Seite der Damen-Jacke dominiert der 'silver' Farbanteil, so dass die Wendejacke eher ein helles Erscheinungsbild zaubert. Wird die Leinen-Viskose-Jacke...

    249,90 €*


Kommentar schreiben

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.