Jacquard

Von A wie Alpaka, A-Linie oder Allover-Print bis Z wie Zopfmuster. In der Mode begegnen uns immer wieder neue Begriffe und in unserem Naturmode ABC versuchen wir, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Ab sofort stellen wir Ihnen in unserem eve in paradise ABC regelmäßig Begriffe vor, die uns in unserer täglichen Arbeit begleiten.

Jacquard

Heute möchten wir den Begriff „Jacquard“ näher vorstellen.

Jacquard ist eine Bindungsart für Stoffe, die eine Gestaltung mit komplexen Mustern ermöglicht. Der Namensgebender dieser Bindungstechnik ist der französische Erfinder Joseph-Marie Jacquard. Jacquard erfand im Jahr 1805 eine Webmaschine die es fortan ermöglichte, unendlich lange dasselbe Muster großflächig zu weben. Mit dieser Technik können bis heute verschiedene Stoffe wie Seide, Baumwolle oder Viskose verarbeitet werden. Einige Jahrzehnte später wurden auf dieser Basis auch Musterungsvorrichtungen für Strickmaschinen konstruiert.

Haben Sie bereits unsere vielfältigen Modelle aus Jacquardmuster-Strick der aktuellen Frühjahr-Sommer Kollektion entdeckt, die mit einem Materialmix aus Leinen, Seide, Baumwolle und Ramie überzeugen?

Wir sind begeistert und sagen „Danke“ für diese großartige Erfindung!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.