Fashion-Tipps für Frauen

eips-blog-1018-fashion-tipps-hw1819

Heute am Welt-Nudeltag wollen wir ein paar Fashion-Tipps zusammentragen, die Frau einfach kennen sollte... fangen wir also gleich damit an.

KURZLEBIGE TRENDS

Mit Trends ist das so eine Sache, sie kommen und gehen, was diese Saison angesagt ist, wird in der nächsten vielleicht gar nicht mehr getragen. Warum also eine Unmenge an Geld in Teile hineinstecken, die wir bald wieder aus unserem Kleiderschrank aussortieren oder gar komplett verbannen. Eine Investition in hochwertige Klassiker wie einen kuscheligen Kaschmir-Pullover, einen Kaschmir-Schal oder eine zeitlose Tasche lohnt sich und erfreut uns über einen längeren Zeitraum.

DIE SALE FALLE

Wenn die Preise für Damenmode überall purzeln und uns nur noch lauter rote Prozentzeichen und durchgestrichene Preise begegnen, kann es schnell passieren, dass wir in einen Shopping-Wahn verfallen. Dabei landen dann Teile im Kleiderschrank, die wir nicht brauchen oder unter normalen Preis-Umständen nicht einmal gekauft hätten. Um solche Impulskäufe, die sich später vielleicht als Fehlkäufe erweisen, zu vermeiden, hilft ein guter Garderoben-Überblick, der notwendige Käufe von unnötigen schnell aufspürt.

EINE FRAGE DES X

Ist Ihnen schon das kleine X aufgefallen, das unserer Jacken, Blazer und Mäntel mit Rückenschlitz ziert? Es ist kein liebevoll von uns angebrachtes Detail, sondern vielmehr eine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz des guten Kleidungsstücks. Der Schlitz am Rückenteil ist mit einem Faden in X-Form zusammengenäht, damit das Modell beim Transport auf dem Bügel seine Form behält und ordentlich im Zielhafen ankommt. Das X spricht also auch für Qualität und sorgt dafür, dass die Ware in ihrem ursprünglichen Zustand bleibt. Sobald das auserwählte Stück aber seine Endbesitzerin erreicht hat, kann das X einfach mit einer Schere gelöst werden. Nur dadurch erfüllt der Schlitz dann seinen eigentlichen Zweck, nämlich etwas die Spannung rausnehmen. Auch Jacken-Taschen sind oft zugenäht, damit sie vor dem Verkauf beim Anprobieren nicht ausbeulen oder zugemüllt werden. Diese Nähte können auch einfach gelöst werden aber auch weiterhin zugenäht bleiben, damit die Taschen nicht ausbeulen.

DAS RICHTIGE SCHUHWERK

Bei Röcken und Kleidern stellt sich immer die Frage, welches Schuhwerk am besten passt. Die Antwort auf diese Frage ist eigentlich ganz simple: bei Kleidern und Röcken, die oberhalb des Knies enden, sind flache Schuhe angesagt. Bei allen längeren Modellen hingegen kommt der Absatz ins Spiel, so dass das Bein schön gestreckt wird. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel: im Sommer ist die Kombi aus Maxikleid und Riemchensandale selbstverständlich unschlagbar und ein echtes Fashion-Highlight.

DER LÄNGE NACH

Wir bleiben bei Kleidern und Röcken, die wir in der kalten Jahreshälfte am liebsten mit einem kuscheligen Damen-Mantel kombinieren. Hier ist darauf zu achten, dass der Mantel nicht kürzer als der Rock oder das Kleid ist. Mäntel schließen mit dem Saum ab oder sind noch länger, jedoch nicht kürzer als Rock oder Kleid.

GESCHICKTE UNTERBEKLEIDUNG

Das Fundament eines gut sitzenden Outfits ist die Unterwäsche. Ein perfekt passender BH in Kombination mit einem bequemen Slip bringt alles, was an Bekleidung darüber kommt, bestens zur Geltung. Da Unterwäsche direkt mit unserer Haut in Berührung kommt, sind Naturmaterialien wie Baumwolle bestens geeignet und sorgen für ein angenehmes Gefühl.

DAS GEWISSE ETWAS

Wir lieben Accessoires, denn ein schöner Kaschmir-Schal vervollständigt besonders an kalten Tagen einfach jeden Look. Schal, Gürtel oder auch Sonnenbrillen sind tolle Details, die jedem sonst eher schlichten und zurückhaltenden Outfit einen einzigarten Touch verleihen.

IM SCHONWASCHGANG

Last but not least: die richtige Pflege! Wenn wir in einen hochwertigen Klassiker investieren, dann möchten wir uns auch so lange wie möglich daran erfreuen. Das geht jedoch nur, wenn wir die Neuanschaffung wie beispielsweise einen Kaschmir-Pullover auch richtig behandelt. Damit das auch einwandfrei gelingt, sind Kleidungsstücke mit Pflegehinweisen ausgestattet, die uns auf den richtigen Wasch-Weg leiten.

25.10.2018 10:15
Kommentar schreiben

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.